• Valentin Rossiwall

Analyse von Costco - US Supermarkt Kette. Einzelhandel mit Rohstoffen.

Aktualisiert: 1. Jan.

Heute schauen wir uns Costco an. Ein US amerikanisches Unternehmen, welches Eigenkapital an der Nasdaq emitierte und auch im S&P500 integriert ist. Das Unternehmen ist im Segment des Einzelhandels tätigt und macht Geschäfte mit Retail Sales und Rohstoffen.


Damit ist das Unternehmen in dem Sektor, der bei einer möglichen Inflationsgefahr vielleicht nicht so schlecht betroffen ist.


Spannend ist die historische Aktienperformance, die über mehrere Jahre hunderte Prozent plus war. Die vergangene Preishistorie ist jedoch niemals eine Auskunft für die zukünftige. Die Preis zum Buchwert Kennzahl (P/B Ratio), als Hinweis für die aktuelle Unternehmensbewertung ist bei ca. 13 nicht sehr teuer, aber auch nicht extrem billig, wenn man diese mit relevanten Branchendurchschnitten vergleichen würde. Value Investoren würden vielleicht eine günstigere Bewertung bevorzugen, doch die sind vermutlich bei einer solchen absurden überhitzen Marktphase nicht zu bekommen.


Auffällig ist weiters, dass viele institutionelle Anleger investiert sind (hohe insti. ownership Quote - fast 80%) und fast alle betriebswirtschaftlichen Kennzahlen für fundamentale Aussagen POSITIV sind. Die Umsätze sind hoch, die Margen gute und die anderen Quoten auch. Debt to Equity ist gering, dies ist für langfristige Entwicklung laut Value Investoren wichtig. Die wichtigsten fundamentalen Daten und Preis Informationen kann man leicht durch Finviz visualisieren und aktuell kostenlos abrufen: https://finviz.com/quote.ashx?t=COST


Auf Wikipedia gibt es spannende Infos zum Unternehmen: https://en.wikipedia.org/wiki/Costco




Hinweis: Diese Blogpost Analysen sind keine Empfehlungen für den Kauf oder Verkauf eines Wertpapiers.

51 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Schauen wir einen Moment auf die Statistik im Januar 2022 an den Weltmärkten und berichten die Auffälligkeiten: Die Volatilität ist im Januar alleine um fast 30% angestiegen. Durch die Kriegsgefahr im

Heute schauen wir uns die Werte im Dow Jones an die übrig bleiben, wenn wir einen mathematischen Filter der vergangenen Mittelwerte über zwei Zeitreihen durch alle Werte im Dow Jones Industrial Index

Im Rahmen eines emprischen Finanzkurses an der Universität haben wir in einer Präsentation die Quelle von NOVEL INVESTOR gefunden. Nun denke ich die Verknüpfung von Internetwebsites mit relevanten, ab