BANCO DE VENEZUELA, S.A. BANCO Unternehmensanalyse

Der Preis für Aktien des Unternehmens Banco de Venezuela hat sich im Jahr 2020 fast verdreifacht (knapp 300%).


Wie kann es zu so einem Trend überhaupt kommen?


Nun, wenn ein politisch stark getriebenes Land immer mehr Geld druckt und an die Menschen vergibt dann kann es zu einer Flucht in Equity von Banken kommen, weil eben neben der Inflationsgefahr auch der Anstieg für Kreditkonsum betroffen sein kann. Ein Grund kann auch immer die Wechselkursschwankung von meist Dollar zur lokalen Währung des Landes sein, die den Aktienpreis beeinflusst.


Kategorie des Wertpapiers: Typ: Small Cap

Branche: Finanzdienstleistung, Banken, Kredithandel

Region: Süd Amerika, Venezuela


Auf unserem Blog haben wir vor Monaten neben dem Trend für Elektromobilität auf die Auswirkungen in Süd Amerikanischen Wertpapierbörsen hingewiesen. Der stärkste Aktienmarkt ist interessanterweise Venezuela.


Welche Zahlen liefert das Unternehmen aktuell?


Headquarters location: Caracas, Venezuela

Founded: September 2, 1890, Caracas, Venezuela

Number of employees: 4,050


Link des Unternehmens: http://www.bancodevenezuela.com